Shiba Inu trifft eine weitere Börse: SHIB-Einlagen überwältigen Binance

Shiba Inu trifft eine weitere Börse: SHIB-Einlagen überwältigen Binance
Es gibt einen neuen Hund in der Stadt, und er verschwendet keine Zeit, um sein Territorium zu markieren.

Shiba Inu trifft einen weiteren Austausch, da SHIB-Einlagen Binance NEWS überwältigen

Shiba Inu (SHIB) wurde in den letzten 48 Stunden an drei verschiedenen Kryptowährungsbörsen gelistet, nachdem ein explosiver Anstieg von 966% im gleichen Zeitraum das Token auf Platz 18 in der Marktkapitalliste gebracht hat.

Selbst beschrieben als der „Dogecoin-Killer“, überraschte Shibas sofortige Hinzufügung zu Binance am 10. Mai die Zuschauer, von denen viele einen gründlicheren Auflistungsprozess durch die weltweit größte Kryptobörse erwarteten.

Ist Bitcoin Prime ein legitimes Programm?

Wenn es um Investitionen geht, handelt es sich um einen stark regulierten Sektor. Wenn ein Antrag wie Bitcoin Prime Finanzderivate an den Börsen für Sie handeln muss, handelt es sich um einen Wertpapierdienst, für den eine Genehmigung der Finanzaufsichtsbehörden erforderlich ist.

https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-prime-erfahrungen-new/demokonto/

Was mehr ist, die Tatsache, dass 50% der SHIB Token Versorgung ist in den Händen einer einzelnen machte Binance die Entscheidung, die Liste der Token sofort umso mehr überraschend.

Das Shiba-Team schickte absichtlich 50% der 1 Quadrillion Token Versorgung zu Ethereum Co-Schöpfer Vitalik Buterin als ein Mittel, um die Token aus dem Verkehr zu ziehen. Die andere 50% wurde offenbar an die Uniswap app gesendet, um Liquidität zu bieten. Dabei behaupten die Schöpfer, einen dezentralen Token geschaffen zu haben, über dessen Schicksal allein der Markt entscheiden wird.

Binance Gründer und CEO Changpeng Zhao sprach über die Frage der Shiba Inu am Montag, erzählt seine Twitter-Publikum, dass der Austausch war einfach nach Benutzer Nachfrage. Zhao sagte, dass die Nachfrage nach dem Handel mit SHIB so hoch war, dass Binance die Hinterlegungsadressen für den Ethereum-basierten Token ausgingen:

„Einige haben Bedenken über die Notierung von $SHIB geäußert. Wir folgen den Nutzern. Es gibt eine große Anzahl von Nutzern, die es fordern, bis zu dem Punkt, an dem uns heute die ETH-Einzahlungsadressen wegen SHIB ausgegangen sind. Das ist noch nie für eine andere ERC20-Münze passiert.“
„Not endorsing it. Super high risk. NFA,“ fügte er hinzu.

Shiba Inus kürzliches Auftauchen kam frisch auf dem Rücken des Aufstiegs von Dogecoin (DOGE). Wie Dogecoin, Shiba Inu ist mit einer Variation des Shiba Inu Hund Meme prangt. Auch wie Dogecoin, Shiba erwachte aus der monatelangen Inaktivität, um auf ein Allzeithoch am 20. April (d.h. 4/20 Tag) zu steigen, dem gleichen Tag, an dem Dogecoin ein damaliges Allzeithoch von $0,420 erreichte.

Aber was gibt es zu Shiba Inu außer lustige Hunde und verrückte prozentuale Gewinne? Nun, das „Wuffpaper“ des Projekts spielt auf die Schaffung von ShibaSwap an, einer dezentralen Börse, wo SHIB-Inhaber in der Lage sein werden, Token zu tauschen und am Yield Farming teilzunehmen. Die Börse durchläuft derzeit „Sicherheitstests, Audits und letzte Updates“, laut der Website des Projekts.

Zusätzlich zu SHIB umfasst das Projekt auch ein Multi-Token-System, bestehend aus BONE und LEASH. Alle drei werden voraussichtlich als Teil von Shiba Inu’s Yield Farming Funktion verwendet werden.

Neben Binance und FTX hat sich auch die OKEx-Börse angeschlossen und Shiba Inu laut der Pressemitteilung vom Dienstag gelistet.

OKEx-CEO Jay Hao verwendete den Begriff „experimentell“, um die Beweggründe für das Token-Listing zu beschreiben, und erklärte die Bereitschaft, „memetische“ Token zu listen.

„Wir freuen uns, Shiba Inu auf der OKEx-Plattform willkommen zu heißen. Ich schätze ihren experimentellen Geist, der genau das ist, was der Blockchain- und Kryptoraum braucht. Als Börse sind wir erfreut, ein vielfältiges Portfolio an Kryptowährungen anbieten zu können, einschließlich memetischer Token“, sagte Hao.

CoinGecko, ein Kryptowährungsdatenaggregator mit fast 100 Millionen Ansichten pro Monat, hat Shiba Inu immer noch keine richtige Auflistung gegeben. Nach allem, was man hört, liegt das daran, dass es bisher versäumt hat, genaue Umlaufzahlen für das Token zu bestimmen.

Wir haben Binance gefragt, wie das Vorhandensein von 500 Billionen SHIB (im Wert von über 15 Milliarden Dollar) in Vitalik Buterins persönlicher Brieftasche ihre Berechnungen des zirkulierenden Angebots des Tokens beeinflusst. Sie weigerten sich, auf Angelegenheiten im Zusammenhang mit Shiba Inu zu kommentieren.

Comments are closed.