Categories » Allgemein

Shiba Inu trifft eine weitere Börse: SHIB-Einlagen überwältigen Binance

Shiba Inu trifft eine weitere Börse: SHIB-Einlagen überwältigen Binance
Es gibt einen neuen Hund in der Stadt, und er verschwendet keine Zeit, um sein Territorium zu markieren.

Shiba Inu trifft einen weiteren Austausch, da SHIB-Einlagen Binance NEWS überwältigen

Shiba Inu (SHIB) wurde in den letzten 48 Stunden an drei verschiedenen Kryptowährungsbörsen gelistet, nachdem ein explosiver Anstieg von 966% im gleichen Zeitraum das Token auf Platz 18 in der Marktkapitalliste gebracht hat.

Selbst beschrieben als der „Dogecoin-Killer“, überraschte Shibas sofortige Hinzufügung zu Binance am 10. Mai die Zuschauer, von denen viele einen gründlicheren Auflistungsprozess durch die weltweit größte Kryptobörse erwarteten.

Ist Bitcoin Prime ein legitimes Programm?

Wenn es um Investitionen geht, handelt es sich um einen stark regulierten Sektor. Wenn ein Antrag wie Bitcoin Prime Finanzderivate an den Börsen für Sie handeln muss, handelt es sich um einen Wertpapierdienst, für den eine Genehmigung der Finanzaufsichtsbehörden erforderlich ist.

https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-prime-erfahrungen-new/demokonto/

Was mehr ist, die Tatsache, dass 50% der SHIB Token Versorgung ist in den Händen einer einzelnen machte Binance die Entscheidung, die Liste der Token sofort umso mehr überraschend.

Das Shiba-Team schickte absichtlich 50% der 1 Quadrillion Token Versorgung zu Ethereum Co-Schöpfer Vitalik Buterin als ein Mittel, um die Token aus dem Verkehr zu ziehen. Die andere 50% wurde offenbar an die Uniswap app gesendet, um Liquidität zu bieten. Dabei behaupten die Schöpfer, einen dezentralen Token geschaffen zu haben, über dessen Schicksal allein der Markt entscheiden wird.

Binance Gründer und CEO Changpeng Zhao sprach über die Frage der Shiba Inu am Montag, erzählt seine Twitter-Publikum, dass der Austausch war einfach nach Benutzer Nachfrage. Zhao sagte, dass die Nachfrage nach dem Handel mit SHIB so hoch war, dass Binance die Hinterlegungsadressen für den Ethereum-basierten Token ausgingen:

„Einige haben Bedenken über die Notierung von $SHIB geäußert. Wir folgen den Nutzern. Es gibt eine große Anzahl von Nutzern, die es fordern, bis zu dem Punkt, an dem uns heute die ETH-Einzahlungsadressen wegen SHIB ausgegangen sind. Das ist noch nie für eine andere ERC20-Münze passiert.“
„Not endorsing it. Super high risk. NFA,“ fügte er hinzu.

Shiba Inus kürzliches Auftauchen kam frisch auf dem Rücken des Aufstiegs von Dogecoin (DOGE). Wie Dogecoin, Shiba Inu ist mit einer Variation des Shiba Inu Hund Meme prangt. Auch wie Dogecoin, Shiba erwachte aus der monatelangen Inaktivität, um auf ein Allzeithoch am 20. April (d.h. 4/20 Tag) zu steigen, dem gleichen Tag, an dem Dogecoin ein damaliges Allzeithoch von $0,420 erreichte.

Aber was gibt es zu Shiba Inu außer lustige Hunde und verrückte prozentuale Gewinne? Nun, das „Wuffpaper“ des Projekts spielt auf die Schaffung von ShibaSwap an, einer dezentralen Börse, wo SHIB-Inhaber in der Lage sein werden, Token zu tauschen und am Yield Farming teilzunehmen. Die Börse durchläuft derzeit „Sicherheitstests, Audits und letzte Updates“, laut der Website des Projekts.

Zusätzlich zu SHIB umfasst das Projekt auch ein Multi-Token-System, bestehend aus BONE und LEASH. Alle drei werden voraussichtlich als Teil von Shiba Inu’s Yield Farming Funktion verwendet werden.

Neben Binance und FTX hat sich auch die OKEx-Börse angeschlossen und Shiba Inu laut der Pressemitteilung vom Dienstag gelistet.

OKEx-CEO Jay Hao verwendete den Begriff „experimentell“, um die Beweggründe für das Token-Listing zu beschreiben, und erklärte die Bereitschaft, „memetische“ Token zu listen.

„Wir freuen uns, Shiba Inu auf der OKEx-Plattform willkommen zu heißen. Ich schätze ihren experimentellen Geist, der genau das ist, was der Blockchain- und Kryptoraum braucht. Als Börse sind wir erfreut, ein vielfältiges Portfolio an Kryptowährungen anbieten zu können, einschließlich memetischer Token“, sagte Hao.

CoinGecko, ein Kryptowährungsdatenaggregator mit fast 100 Millionen Ansichten pro Monat, hat Shiba Inu immer noch keine richtige Auflistung gegeben. Nach allem, was man hört, liegt das daran, dass es bisher versäumt hat, genaue Umlaufzahlen für das Token zu bestimmen.

Wir haben Binance gefragt, wie das Vorhandensein von 500 Billionen SHIB (im Wert von über 15 Milliarden Dollar) in Vitalik Buterins persönlicher Brieftasche ihre Berechnungen des zirkulierenden Angebots des Tokens beeinflusst. Sie weigerten sich, auf Angelegenheiten im Zusammenhang mit Shiba Inu zu kommentieren.

Wie behebe ich das Problem der nicht gefundenen Wifi-Netzwerke in Windows 10?

Windows 10 ist die neueste Version des Windows-Betriebssystems, das 2015 erstmals veröffentlicht wurde. Sie wurde als kostenloses Upgrade für Personen, die Windows 7 oder Windows 8 auf ihren Computern verwendet haben, zur Verfügung gestellt. Obwohl es sich hierbei um ein Betriebssystem mit solider Leistung handelt, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsreihe werden wir uns mit dem Problem Windows 10 – keine WiFi-Netzwerke gefunden – befassen.

Wie beheben wir das Problem Windows 10 kein Wifi-Netzwerk gefunden

Bevor Sie einen der unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung durchführen, ist es am besten, zuerst Ihren Computer und den Wireless LAN Router neu zu starten. Diese Aktion aktualisiert das Betriebssystem und entfernt alle beschädigten temporären Daten, die das Problem verursachen könnten.

Fast alle heute verkauften Windows 10-Laptops verfügen bereits über einen eingebauten WiFi-Adapter, mit dem das Gerät problemlos mit jedem WiFi-Netzwerk verbunden werden kann. Eines der Probleme, auf die Sie stoßen könnten, ist, dass der Laptop nicht in der Lage sein wird, ein WiFi-Netzwerk zu erkennen. Es gibt mehrere Faktoren, die dieses Problem verursachen können, von einem beschädigten Treiber bis hin zu einem Problem mit dem Router. Im Folgenden sind die Schritte zur Fehlerbehebung aufgelistet, die Sie zur Behebung dieses Problems durchführen müssen.

Aktualisieren Sie Ihre WiFi-Treiber

Falls das Problem direkt nach der Installation eines Updates aufgetreten ist, besteht die Möglichkeit, dass Ihre aktuellen Treiber nicht mit dem neuen Update kompatibel sind. Sie müssen Ihre WiFi-Treiber aktualisieren und dann prüfen, ob das Problem immer noch auftritt.

Drücken Sie die Windows-Taste + R zum Öffnen von run
Geben Sie devmgmt.msc in das Lauftextfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Gerätemanager-Fenster zu öffnen.
Gehen Sie zu „Netzwerkadapter“ und erweitern Sie diesen Abschnitt. Hier finden Sie die WLAN-Karten-Treiber. Wenn Sie Ihre Wi-Fi-Netzwerkkarte hier nicht sehen, ist sie wahrscheinlich nicht installiert, so dass Sie sie im Abschnitt „Andere“ mit einem gelben Dreieck daneben finden.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“.
Klicken Sie auf „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“, um eine automatische Suche zu ermöglichen. Verbinden Sie sich für bessere Ergebnisse über Ethernet mit dem Internet.
Lassen Sie den Computer nach den Treibern suchen und diese installieren.
Prüfen Sie, ob das Problem „Windows 10 no WiFi networks found“ weiterhin auftritt.

WiFi-Adapter deinstallieren
Wenn das Problem durch einen beschädigten Treiber verursacht wird, sollten Sie Ihren WiFi-Treiber deinstallieren.

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
Geben Sie devmgmt.msc in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Gerätemanager zu öffnen.
Gehen Sie zu ‚Netzwerkadapter‘ und erweitern Sie diesen Abschnitt. Hier finden Sie die WLAN-Karten-Treiber. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr WLAN-Kartengerät und dann auf „Deinstallieren“.
Lassen Sie die Deinstallation zu. Dadurch werden die beschädigten oder inkompatiblen Treiber gelöscht.
Starten Sie Ihren Computer neu.
Windows 10 wird Hardwareänderungen erkennen und die richtigen Treiber installieren.
Wenn Windows nicht die korrekten Treiber installiert, müssen Sie dies manuell tun.

Klicken Sie im Gerätemanager-Fenster auf „Aktion“ und wählen Sie „Nach Hardware-Änderungen suchen“.
Dadurch wird der deinstallierte Treiber gefunden und installiert.
Wenn das Scannen nach Hardware-Änderungen Ihr Gerät nicht neu installiert, müssen Sie diese manuell suchen. Klicken Sie im Gerätemanager-Fenster auf „Ansicht“ und wählen Sie „Versteckte Geräte anzeigen“ (es sei denn, es ist bereits ein Häkchen auf der linken Seite vorhanden). Wenn Sie Ihr Gerät immer noch nicht sehen, klicken Sie auf Aktion und wählen Sie nach Hardware-Änderungen scannen.
Ihr Wi-Fi-Adapter-Gerät wird unter „Andere Geräte“ mit einem gelben Dreieck darauf aufgelistet.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“.
Klicken Sie auf „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“, um eine automatische Suche zu ermöglichen
Lassen Sie den Computer nach den Treibern suchen und diese installieren.
Starten Sie Ihren Computer neu.
Sie können auch die Hardware-Fehlerbehebung ausführen, um den Treiber zu installieren.

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
Geben Sie die Steuerelemente in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
Geben Sie in der Systemsteuerung im Feld Suchen die Option Fehlerbehebung ein, und klicken Sie dann auf Fehlerbehebung.
Klicken Sie unter dem Punkt Hardware und Sound auf Gerät konfigurieren. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben oder zu bestätigen, geben Sie das Kennwort ein oder bestätigen Sie es.
Drücken Sie auf Weiter und lassen Sie die Fehlerbehebung nach Problemen suchen. Dadurch werden die fehlenden Wi-Fi-Adaptertreiber installiert.
Starten Sie Ihren Computer neu.
Überprüfen Sie, ob das Problem „Windows 10 keine WiFi-Netzwerke gefunden“ weiterhin auftritt.

Deaktivieren Sie jeden fehlgeschlagenen WLAN-Netzwerkadapter
Drücken Sie die Windows-Taste + R, um den Lauf zu öffnen
Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Gerätemanager zu öffnen.
Gehen Sie zum Abschnitt „Netzwerkadapter“ und überprüfen Sie, ob es unbekannte Geräte oder Netzwerk-Controller mit einem gelben Ausruf gibt. Überprüfen Sie auch den Abschnitt „Andere Geräte“, der nicht identifizierte/unbekannte Geräte hostet.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften.
Wählen Sie die Registerkarte „Treiber“ und klicken Sie auf „Deaktivieren“.
Übernehmen Sie die Änderungen.
Zurück zum Geräte-Manager und erweitern Sie Netzwerkadapter.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Wireless-Treiber und wählen Sie Deinstallieren.
Übernehmen Sie die Änderungen und klicken Sie auf OK.
Starten Sie den Computer neu.