Wie repariert man den EFI/GPT-Bootloader unter Windows 10?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Windows-Bootloader auf einem modernen Computer reparieren, der UEFI anstelle von BIOS und die GPT-Partitionstabelle (anstelle von MBR) verwendet. Die Beschädigung des Windows-Bootloaders kann nach der Installation eines zweiten Betriebssystems (in Dual-Boot-Konfigurationen), falschen Aktionen während der Windows-Wiederherstellung, dem Entfernen einiger Daten auf versteckten Partitionen, bösartiger Software (Viren, Ransomware, etc.) und aus einigen anderen Gründen auftreten.

Die Boot-Konfigurationsdaten für Ihren PC fehlen: EFI\Microsoft\Boot\BCD

Ein Computer, auf dem Windows 10 im nativen UEFI-Modus installiert ist, lässt sich nicht starten, wenn der EFI-Bootloader beschädigt ist. Beim Versuch, den Computer zu starten, wird der folgende BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) angezeigt:

Die Boot-Konfigurationsdaten für Ihren PC fehlen oder enthalten Fehler.
Datei:\EFI\Microsoft\Boot\BCD
Fehlercode: 0xc000000f
oder:

Fehlercode: 0xc000014c
Bootkonfigurationsfehler 0xc000000f oder fehlende Datei \EFI\Microsoft\Boot\BCD

Dieser Fehler zeigt an, dass die Windows-Bootloader-Konfiguration – Boot Configuration Data (BCD) – beschädigt oder sogar vollständig entfernt wurde. Wenn Sie versuchen, den Bootloader auf einem UEFI-Computer mithilfe des Tools bcdedit zu reparieren, erhalten Sie eine Fehlermeldung wie diese:

Der Bootkonfigurationsdatenspeicher konnte nicht gefunden werden.
Das angeforderte Systemgerät kann nicht gefunden werden.
Wenn Windows 10 im nativen UEFI-Modus auf einer GPT-Festplatte installiert ist, speichert der Windows 10 EFI-Bootloader (Windows Boot Manager) den Bootmanager und die BCD-Konfiguration auf einem separaten versteckten EFI-Volume (100 MB groß mit dem FAT32-Dateisystem). Das Tool bcdedit sieht diese EFI-Partition nicht und kann die Bootloader-Konfiguration auf dieser Partition nicht verwalten.

Wenn der Computer mit einem schwarzen Bildschirm und der Meldung „Operating System not found“ startet, ist der Windows-Bootloader höchstwahrscheinlich vollständig entfernt. Befolgen Sie die Anweisungen unter dem Link.

Automatische Windows-Bootloader-Wiederherstellung

Das Verfahren zur automatischen Reparatur des Bootloaders, das in der Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE) verwendet wird, ist in solchen Fällen normalerweise nutzlos. Aber einen Versuch ist es trotzdem wert:

Versuchen Sie, Ihr Gerät vom Wiederherstellungsdatenträger oder dem Installationsmedium von Windows 10 zu starten;
Klicken Sie auf dem Installationsbildschirm auf die Option System wiederherstellen;
Wählen Sie dann Problembehandlung -> Startreparatur und wählen Sie das Betriebssystem aus, dessen Bootloader Sie wiederherstellen möchten; Menü Windows 10 Startreparatur
Aber höchstwahrscheinlich wird das Ergebnis negativ ausfallen: Die automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren. Die automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren

Manuelle Reparatur des EFI-Bootloaders in Windows 10 mit BCDBoot

Fahren wir mit dem Verfahren zur manuellen Wiederherstellung des EFI-Windows-Bootloaders auf einem Computer mit UEFI fort.

Um die Bootloader-Konfiguration (BCD) zu reparieren, müssen Sie vom ursprünglichen Windows 10-Installationsmedium (oder einem Wiederherstellungsdatenträger oder einem speziellen UEFI-bootfähigen USB-Flash-Laufwerk) booten. Nachdem Sie in die Wiederherstellungsumgebung gebootet haben, müssen Sie eine Befehlszeile öffnen: Wählen Sie Systemwiederherstellung – > Problembehandlung-> Eingabeaufforderung).

Sie können die Eingabeaufforderung auch ausführen, wenn Sie nur ein Windows-Installationsmedium zur Hand haben. Drücken Sie dazu auf dem ersten Bildschirm der Windows-Installation (bei der Auswahl der Sprache und des Tastaturlayouts) die Tastenkombination Umschalt+F10 (oder Umschalt+Fn+F10 bei einigen Laptop-Modellen).
Führen Sie in der sich öffnenden Eingabeaufforderung das Tool zur Datenträgerverwaltung aus, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:
diskpart
Zeigen Sie die Liste der Laufwerke auf dem Computer an:
list disk
Zu diesem Zeitpunkt ist es sehr wichtig, den Typ der Partitionstabelle auf der Festplatte zu bestimmen, auf der Windows installiert ist: MBR oder GPT. Der EFI-Bootloader wird nämlich nur auf Festplatten mit einer GPT-Partitionstabelle verwendet.
Wenn die Festplatte ein Sternchen (*) in der Gpt-Spalte hat, wird die GPT-Partitionstabelle verwendet, wenn nicht, wird der MBR verwendet.

diskpart: GPT oder MBR – Überprüfung der Festplattenpartitionstabelle

Wenn Ihre Festplatte eine GPT-Partitionstabelle verwendet, folgen Sie den unten stehenden Schritten in der Anleitung zur Reparatur des Windows EFI-Bootloaders.

Wenn Sie eine MBR-Partitionstabelle auf Ihrer Festplatte haben, wird diese Anleitung für Ihren Computer nicht funktionieren. Höchstwahrscheinlich haben Sie einen Computer mit aktivierter BIOS- oder Legacy/Compatibility Support Mode (CSM)-Option in den UEFI-Einstellungen.

Auf MBR-Festplatten wird der Windows-Bootloader auf einer separaten Partition „System Reserved“ gespeichert, nicht auf einer EFI-Partition (konvertieren Sie auf keinen Fall die MBR-Partitionstabelle in GPT, bevor Sie den Windows-Bootloader repariert haben!) Verwenden Sie eine andere Anleitung, um den BCD-Bootloader auf einer MBR-Festplatte (Master Boot Record) wiederherzustellen.

Wählen Sie die Festplatte aus, auf der Windows installiert ist (wenn es eine Festplatte im System gibt, sollte ihr Index 0 sein):
sel disk 0
Zeigen Sie die Liste der Partitionen und Volumes auf der Festplatte an:
Partition auflisten
Volumen auflisten

diskpart : list volume . efi volume

 

So binden Sie ein ISO-Abbild in Windows 7, 8 und 10 ein

Unter Windows 8 und 10 bietet Windows endlich eine integrierte Möglichkeit, ISO-Disk-Image-Dateien zu mounten. Wenn Sie Windows 7 verwenden, benötigen Sie ein Drittanbieter-Tool.

Einbinden eines ISO-Abbilds in Windows 8, 8.1 oder 10

Unter Windows 8 und 10 verfügt Windows über die integrierte Möglichkeit, sowohl ISO-Datenträgerabbilder als auch VHD-Abbilder virtueller Festplatten zu mounten. Sie haben drei Möglichkeiten. Sie können:

Doppelklicken Sie auf eine ISO-Datei, um sie zu mounten. Dies funktioniert nicht, wenn Sie ISO-Dateien mit einem anderen Programm auf Ihrem System verknüpft haben.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine ISO-Datei und wählen Sie die Option „Einbinden“.
Wählen Sie die Datei im Datei-Explorer aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einbinden“ unter der Registerkarte „Disk-Image-Tools“ in der Multifunktionsleiste.

Sobald Sie das Disk-Image gemountet haben, wird es als neues Laufwerk unter Dieser PC angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie „Auswerfen“, um die ISO-Datei wieder auszuwerfen.

Einbinden eines ISO-Abbilds in Windows 7 oder Vista

Bei älteren Windows-Versionen benötigen Sie eine Anwendung eines Drittanbieters, um ISO-Abbilddateien zu mounten. Wir bevorzugen WinCDEmu, ein einfaches und quelloffenes Programm zum Einbinden von Datenträgern. Es unterstützt ISO-Dateien und andere Disk-Image-Formate.

WinCDEmu ist sogar unter Windows 8 und 10 nützlich, wo es Ihnen ermöglicht, BIN/CUE-, NRG-, MDS/MDF-, CCD- und IMG-Image-Dateien zu mounten, für die Windows noch keine integrierte Unterstützung bietet.

Installieren Sie WinCDEmu und erteilen Sie ihm die Erlaubnis, den benötigten Hardwaretreiber zu installieren. Danach doppelklicken Sie einfach auf eine Disk-Image-Datei, um sie zu mounten. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine Disk-Image-Datei klicken und im Kontextmenü auf „Laufwerksbuchstabe auswählen und einbinden“ klicken.

Daraufhin wird eine einfache Schnittstelle zur Auswahl des Laufwerksbuchstabens und anderer grundlegender Optionen angezeigt. Klicken Sie auf „OK“ und das gemountete Image wird unter Computer angezeigt. Um das Disk-Image wieder zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das virtuelle Disk-Laufwerk und wählen Sie „Auswerfen“.

 

Ripple stellt Antrag auf Offenlegung der XRP-Bestände von SEC-Mitarbeitern

Berichten zufolge hat das Gericht der US-Börsenaufsicht SEC bis zum 3. September Zeit gegeben, auf den Antrag von Ripple zu antworten, die Behörde zu zwingen, Daten über die XRP-Bestände ihrer Mitarbeiter bereitzustellen.

Ripple stellt Antrag auf Offenlegung der XRP-Bestände von SEC-Mitarbeitern

Ripple hat einen Antrag eingereicht, um die United States Securities and Exchange Commission zu zwingen, seine internen Kryptowährungshandelsrichtlinien als Teil des laufenden Rechtsstreits mit der Wertpapieraufsichtsbehörde offenzulegen.

James Filan, ein Anwalt, der den Fall der SEC gegen Ripple genau verfolgt, teilte ein neues Antragsdokument, das versucht, Klarheit darüber zu schaffen, ob die SEC ihren eigenen Mitarbeitern erlaubt hat, mit XRP zu handeln, das nach den Behauptungen der Aufsichtsbehörde ein nicht registriertes Wertpapier ist. Ein ganz wichtiger Punkt ist, wo sie Ripple (XRP) kaufen können.

Der Antrag, der am Freitag im Namen mehrerer Beklagter – darunter Ripple Labs, Ripple-CEO Brad Garlinghouse und Ripple-Vorstandsvorsitzender Chris Larsen – eingereicht wurde, fordert das US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York auf, die SEC zu zwingen, Daten über ihre Handelsrichtlinien für digitale Vermögenswerte vorzulegen.

Mit dem Antrag soll die SEC gezwungen werden, anonymisierte Dokumente zur Verfügung zu stellen, die „Handelsvorabentscheidungen“ widerspiegeln, nicht nur für XRP, sondern auch für Bitcoin (BTC) und Ether (ETH). „Die Beklagten verlangen auch Bescheinigungen über die XRP-Bestände der SEC-Mitarbeiter – wiederum entweder mit Schwärzung persönlicher Informationen oder in aggregierter Form“, heißt es in dem Antrag.

Die Beklagten betonen, dass ihre bisherigen Bemühungen, die Informationen von der SEC zu erhalten, bisher gescheitert sind. „Wir haben uns am 8. Juli, am 15. Juli, am 18. August und am 25. August mit der SEC getroffen und beraten, ohne Erfolg“, heißt es in dem Antrag.

Laut Filan hat das Gericht der SEC eine Frist bis zum 3. September gesetzt, um auf den jüngsten Antrag zu reagieren. Der Anwalt fügte hinzu, dass es sich bei der Verfügung um eine reine Textverfügung“ handelt, was bedeutet, dass keine separate schriftliche Verfügung eingereicht wurde.

Ripples jüngste juristische Bemühungen kommen zu einem Zeitpunkt, an dem die Community ein bevorstehendes virtuelles Treffen mit der SEC erwartet, um den anhängigen Antrag des Unternehmens zu erörtern, die Aufsichtsbehörde zur Vorlage eines Pakets von Dokumenten zu zwingen, von denen die Beklagten glauben, dass sie für ihre „Fair Notice“-Verteidigung relevant sind. Magistratsrichterin Sarah Netburn vom US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York hat das Online-Treffen für den 31. August angesetzt.

Wie bereits berichtet, leitete die SEC im Dezember 2020 eine große Klage gegen Ripple ein und behauptete, dass XRP ein unregistriertes Wertpapierangebot im Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar war. Letzten Monat entschied Richter Netburn zugunsten von Ripple Labs, indem er die Absetzung des ehemaligen Direktors der Abteilung für Unternehmensfinanzierung der SEC, William Hinman, zuließ. Der SEC-Direktor ist für seine 2018 gehaltene Rede bekannt, in der er behauptete, dass Ether, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktwert, kein Wertpapier sei.

Geld bei Bitcoin Profit einzuzahlen

Zahlungsgebühren
Es gibt zwei Möglichkeiten, Geld bei Bitcoin Profit einzuzahlen – mit Kryptowährungen und mit Fiat-Währungen (Banküberweisung, Kredit- und Debitkarte, etc.). Wenn Sie Geld mit Kryptowährungen bei Bitcoin Profit einzahlen, erhebt die Börse keine Gebühren. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, Ihr Bitcoin Profit-Konto mit Fiat-Währungen aufzufüllen, müssen Sie eine Gebühr von 0,100% mit einer Mindestgebühr von $60 zahlen.

Die gleiche Gebühr gilt, wenn Sie Geld mit Fiat-Währungen abheben (0,100% mit einer Mindestgebühr von $60). Wenn Sie jedoch Geld mit Kryptowährungen abheben, müssen Sie diesmal eine Gebühr zahlen, die je nach dem verwendeten Coin variiert.

Handelsgebühren
Im Allgemeinen ist die Gebührenstruktur bei Bitcoin Profit einfach zu verstehen. Wenn Ihr Handelsvolumen zwischen 0-500K USD in den letzten 30 Tagen liegt, zahlen Sie eine Maker-Gebühr von 0,10% und eine Taker-Gebühr von 0,20%. Sie sollten auch berücksichtigen, dass ein Minimum von 2,5bps Taker-Gebühren angewendet werden.

Bitcoin Profit Handelsgebühren

Für Derivate bietet Ihnen Bitcoin Profit einen Maker-Rabatt von -0,020% und eine Taker-Gebühr von 0,75%.

Bitcoin Profit-Kauflimits
Was die Ordergrößenlimits und Mindesteinlagen angeht, so hängt dies von den Zahlungsmethoden, dem Kanal, den Sie für den Kauf und Verkauf von Kryptomünzen wählen, und dem digitalen Vermögenswert, den Sie kaufen möchten, ab. Wenn Sie beispielsweise Bitcoin auf dem Spotmarkt kaufen möchten, beträgt die Mindestauftragsgröße 0,002, was etwa 120 US-Dollar entspricht. Für ETH beträgt die Mindestauftragsgröße 0,006, was etwa 13 Dollar entspricht.

Wenn es jedoch darum geht, Kryptowährungen mit einer britischen Kredit- oder Debitkarte zu kaufen, müssen Sie einen Mindestkaufbetrag von nur $25 erfüllen.

Bitcoin Profit Geldbörse

Bitcoin Profit ist nicht nur eine Kryptowährungsbörse, sondern auch ein Anbieter von digitalen Geldbörsen. Wenn Sie ein Konto bei Bitcoin Profit eröffnen, haben Sie drei verschiedene Arten von Wallets – Exchange, Margin und Funding. Diese Wallets ermöglichen es den Nutzern, Gelder zu speichern, zu empfangen und zwischen externen und internen Wallets zu übertragen. Sie können also sofort und ohne Kosten Geld von einem Bitcoin Profit-Wallet in ein anderes transferieren.

Bitcoin Profit-Geldbörse

Obwohl Bitcoin Profit viele Sicherheitsfunktionen bietet und als sicherer Wallet-Anbieter gilt, empfehlen wir Ihnen dennoch, Ihre Coins auf einer privaten Hardware-Wallet zu speichern, um maximale Sicherheit bei dieser Börse zu erhalten. Es gibt eine große Auswahl an Krypto- und Bitcoin-Wallet-Anwendungen, darunter einige der beliebtesten Wallets auf dem Markt – Trezor Model T, Trezor One, Ledger Nano S und Billfold Steel Bitcoin Wallet.

Bitcoin Profit Mobile App
Bitcoin Profit hat auch eine mobile App, die sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar ist und bei Google Play und im Apple Store heruntergeladen werden kann (die App hat eine Bewertung von 3,8 bei Google Play und 3,7 im Apple Store). Diese App soll die volle Funktionalität der webbasierten Plattform von Bitcoin Profit übernehmen und es den Nutzern ermöglichen, „on-the-go“ zu handeln.

Bitcoin Profit Mobile App

Die Bitcoin Profit Mobile App bietet Anlegern Zugang zu den wichtigsten Tools, um die Märkte zu beobachten und direkt von mobilen Geräten und Tablets aus zu handeln – dazu gehören Echtzeit-Kurse, Positionen, offene Aufträge, Handelshistorie und Charts. Darüber hinaus erhalten Sie Zugang zur Bitcoin Profit Wallet, so dass Sie Geldmittel direkt von Ihrem mobilen Gerät aus speichern, empfangen und versenden können.

Bitcoin Profit Mindesteinlage
Bei Bitcoin Profit hängt die Mindesteinlage, die für den Kauf von Kryptowährungen erforderlich ist, davon ab, wofür Sie sie verwenden möchten. Wenn Sie zum Beispiel einen einmaligen Kauf mit einer Kredit- und Debitkarte tätigen möchten, können Sie einfach einen Kauf tätigen, ohne eine anfängliche Einzahlungsanforderung zu erfüllen (stattdessen haben Sie eine Mindestbestellmenge von $25). Wenn Sie jedoch Geld mit Fiat-Währungen einzahlen möchten, müssen Sie eine Mindestanforderung von 10.000 USD/EUR/GBP und 1.000.000 JPY und 75.000 CNH erfüllen.

Shiba Inu trifft eine weitere Börse: SHIB-Einlagen überwältigen Binance

Shiba Inu trifft eine weitere Börse: SHIB-Einlagen überwältigen Binance
Es gibt einen neuen Hund in der Stadt, und er verschwendet keine Zeit, um sein Territorium zu markieren.

Shiba Inu trifft einen weiteren Austausch, da SHIB-Einlagen Binance NEWS überwältigen

Shiba Inu (SHIB) wurde in den letzten 48 Stunden an drei verschiedenen Kryptowährungsbörsen gelistet, nachdem ein explosiver Anstieg von 966% im gleichen Zeitraum das Token auf Platz 18 in der Marktkapitalliste gebracht hat.

Selbst beschrieben als der „Dogecoin-Killer“, überraschte Shibas sofortige Hinzufügung zu Binance am 10. Mai die Zuschauer, von denen viele einen gründlicheren Auflistungsprozess durch die weltweit größte Kryptobörse erwarteten.

Ist Bitcoin Prime ein legitimes Programm?

Wenn es um Investitionen geht, handelt es sich um einen stark regulierten Sektor. Wenn ein Antrag wie Bitcoin Prime Finanzderivate an den Börsen für Sie handeln muss, handelt es sich um einen Wertpapierdienst, für den eine Genehmigung der Finanzaufsichtsbehörden erforderlich ist.

https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-prime-erfahrungen-new/demokonto/

Was mehr ist, die Tatsache, dass 50% der SHIB Token Versorgung ist in den Händen einer einzelnen machte Binance die Entscheidung, die Liste der Token sofort umso mehr überraschend.

Das Shiba-Team schickte absichtlich 50% der 1 Quadrillion Token Versorgung zu Ethereum Co-Schöpfer Vitalik Buterin als ein Mittel, um die Token aus dem Verkehr zu ziehen. Die andere 50% wurde offenbar an die Uniswap app gesendet, um Liquidität zu bieten. Dabei behaupten die Schöpfer, einen dezentralen Token geschaffen zu haben, über dessen Schicksal allein der Markt entscheiden wird.

Binance Gründer und CEO Changpeng Zhao sprach über die Frage der Shiba Inu am Montag, erzählt seine Twitter-Publikum, dass der Austausch war einfach nach Benutzer Nachfrage. Zhao sagte, dass die Nachfrage nach dem Handel mit SHIB so hoch war, dass Binance die Hinterlegungsadressen für den Ethereum-basierten Token ausgingen:

„Einige haben Bedenken über die Notierung von $SHIB geäußert. Wir folgen den Nutzern. Es gibt eine große Anzahl von Nutzern, die es fordern, bis zu dem Punkt, an dem uns heute die ETH-Einzahlungsadressen wegen SHIB ausgegangen sind. Das ist noch nie für eine andere ERC20-Münze passiert.“
„Not endorsing it. Super high risk. NFA,“ fügte er hinzu.

Shiba Inus kürzliches Auftauchen kam frisch auf dem Rücken des Aufstiegs von Dogecoin (DOGE). Wie Dogecoin, Shiba Inu ist mit einer Variation des Shiba Inu Hund Meme prangt. Auch wie Dogecoin, Shiba erwachte aus der monatelangen Inaktivität, um auf ein Allzeithoch am 20. April (d.h. 4/20 Tag) zu steigen, dem gleichen Tag, an dem Dogecoin ein damaliges Allzeithoch von $0,420 erreichte.

Aber was gibt es zu Shiba Inu außer lustige Hunde und verrückte prozentuale Gewinne? Nun, das „Wuffpaper“ des Projekts spielt auf die Schaffung von ShibaSwap an, einer dezentralen Börse, wo SHIB-Inhaber in der Lage sein werden, Token zu tauschen und am Yield Farming teilzunehmen. Die Börse durchläuft derzeit „Sicherheitstests, Audits und letzte Updates“, laut der Website des Projekts.

Zusätzlich zu SHIB umfasst das Projekt auch ein Multi-Token-System, bestehend aus BONE und LEASH. Alle drei werden voraussichtlich als Teil von Shiba Inu’s Yield Farming Funktion verwendet werden.

Neben Binance und FTX hat sich auch die OKEx-Börse angeschlossen und Shiba Inu laut der Pressemitteilung vom Dienstag gelistet.

OKEx-CEO Jay Hao verwendete den Begriff „experimentell“, um die Beweggründe für das Token-Listing zu beschreiben, und erklärte die Bereitschaft, „memetische“ Token zu listen.

„Wir freuen uns, Shiba Inu auf der OKEx-Plattform willkommen zu heißen. Ich schätze ihren experimentellen Geist, der genau das ist, was der Blockchain- und Kryptoraum braucht. Als Börse sind wir erfreut, ein vielfältiges Portfolio an Kryptowährungen anbieten zu können, einschließlich memetischer Token“, sagte Hao.

CoinGecko, ein Kryptowährungsdatenaggregator mit fast 100 Millionen Ansichten pro Monat, hat Shiba Inu immer noch keine richtige Auflistung gegeben. Nach allem, was man hört, liegt das daran, dass es bisher versäumt hat, genaue Umlaufzahlen für das Token zu bestimmen.

Wir haben Binance gefragt, wie das Vorhandensein von 500 Billionen SHIB (im Wert von über 15 Milliarden Dollar) in Vitalik Buterins persönlicher Brieftasche ihre Berechnungen des zirkulierenden Angebots des Tokens beeinflusst. Sie weigerten sich, auf Angelegenheiten im Zusammenhang mit Shiba Inu zu kommentieren.

Gleec bruger Scalable Solutions-udvekslingsteknologi til at lancere Gleec BTC

Februar 2021 – Næsten tre år efter lanceringen af ​​Gleec Coin, en digital valuta oprettet til brug i den virkelige verden til at købe tjenester eller produkter gennem et dedikeret økosystem, tager Gleec-platformen det et skridt videre ved at introducere Gleec BTC , en digital aktivudveksling .

Ved hjælp af Scalable Solutions ‚white label-software vil Gleec BTC drage fordel af dyb likviditet, kamptestet sikkerhed og en modulær tilgang til teknologi, der gør det muligt for dem let at skalere efter behov.

Daniel Dimitrov, administrerende direktør og medstifter af Gleec, kommenterede:

”Efter at have noteret Gleec Coin på børser, der kører på Scalable Solutions ‚infrastruktur og begyndt at handle på dem, indså vi potentialet i den underliggende børsteknologi. Vi besluttede derefter at udskifte vores eksisterende børsinfrastruktur for Scalable for at give vores brede brugerbase den bedste handelsoplevelse på markedet. ”

Scalable Solutions, grundlagt af Mark Berger, har et team af pionerer med årtiers erfaring inden for både traditionelle finansielle markeder og blockchain-teknologi. Scalables ’nøglefærdige løsning har hjulpet børser med at starte og vokse til nye højder ved at levere en brancheførende handelsmotor, et stort antal transaktioner pr. Sekund, de højeste sikkerhedsstandarder og et dedikeret kundeserviceteam.

Licenseret i Estland af agenturet for økonomiske aktiviteter vil Gleec BTC-kunder være i stand til at handle deres Gleec-mønt på platformen samt handelsparrene GLEEC / BTC, GLEEC / EUR og BTC / EUR med udsigt til at tilføje mere i fremtiden. De digitale aktiver er også let tilgængelige via en brugervenlig mobilapplikation uanset placering. Appen er klar til download, og platformen skal være tilgængelig for handel på Googles Play og i iOS App Store.

Mark Berger fra Scalable Solutions delte:

”Vi ser frem til den fulde lancering af Gleec BTC og arbejder sammen for at give deres kunder en problemfri handelsoplevelse. Det er spændende at se den digitale aktiverudvekslingsindustri vokse, især hos udbydere som Gleec, der tilbyder en bred vifte af tjenester, lige fra betalingsbehandling i krypto til Bitcoin-pengeautomater, samt at give kunder mulighed for let at få adgang til euro-til-BTC-handel gennem deres euro-tegnebog. ”

Om Gleec BTC

Gleec BTC er en pålidelig børs, hvor du sikkert kan købe, sælge, handle og gemme dine valutaer. Børsen var designet til at sikre stor gennemsigtighed, garanteret sikkerhed og let sporbarhed. Holdet er velbevandret i dette område og arbejder altid på at sikre, at det sofistikerede netværk kører problemfrit. Gleecs mål har altid været at holde brugeroplevelsen enkel og at prioritere fortrolighed, sikkerhed og brugerkontrol. Hvert trin i kundens rejse i app-økosystemet er konstrueret med brugeroplevelse som den første ting i tankerne.

Sammen med den nye udvekslingssoftware forbedrer Gleec også sit produktsortiment for at resultere i en gevinst ved hjælp af krypto. Gleec Coin, børsens oprindelige valuta, udvider sit marked ved også at notere på andre førende børser, såsom Bittrex og Bithumb. Senere på året vil der være et forudbetalt Visa-kort til rådighed for dem, der ønsker at supplere deres kort med Gleec Coin og Bitcoin ( BTC ). Vi er positive over for, at væksten på Gleecs platform vil være til gavn for kryptokurrency-samfundet som helhed og øge hastigheden for masseadoption.

Kapitalizacja rynkowa kryptowalut osiąga 1,4 tys. USD i przewyższa akcje Google

Całkowita kapitalizacja rynku kryptowalut wyprzedziła akcje Google kilka dni po tym, jak Tesla ogłosiła inwestycję w Bitcoin o wartości 1,5 miliarda dolarów.

Jak Tesla Elona Muska oficjalnie ogłosiła swoją inwestycję w Bitcoin

Rynki kryptowalutowe osiągnęły znaczący kamień milowy krótko po tym, jak Tesla Elona Muska oficjalnie ogłosiła swoją inwestycję w Bitcoin (BTC).

Po raz pierwszy w historii rynek Crypto Genius prześcignął GOOG i GOOGL firmy Alphabet pod względem kapitalizacji rynkowej.

10 lutego całkowita kapitalizacja rynku kryptowalut wyniosła 1,413 biliona dolarów, wyprzedzając poziom kapitalizacji rynkowej akcji Google klasy A i klasy C. W momencie pisania tego tekstu kapitalizacja rynkowa GOOGL i GOOG wynosi odpowiednio 1,39 bln USD i 1,404 bln USD.

Kapitalizacja rynku kryptowalutowego nabierała tempa wśród trwającego w tym roku rajdu kryptowalutowego, przebijając na początku stycznia granicę 1 biliona dolarów.

Całkowita kapitalizacja rynku kryptowalut wcześniej przekroczyła poziom kapitalizacji rynkowej Tesli, która w momencie pisania tego tekstu wynosi około 815 miliardów dolarów. Wkrótce po tym, jak rynki kryptowalutowe przebiły kapitalizację rynkową Tesli, firma dokonała ogromnego ogłoszenia 8 lutego, zgłaszając inwestycję w Bitcoin o wartości 1,5 miliarda dolarów do amerykańskiej Komisji Papierów Wartościowych i Giełd.

Bitcoin i Ether osiągnęły nowe rekordy wszech czasów

Ostatnia pompa kryptowalutowa stawia teraz rynek za Amazonem, Microsoftem i Apple pod względem kapitalizacji rynkowej.

Przed rekordową kapitalizacją rynku kryptowalut, Bitcoin i Ether (ETH) osiągnęły nowe rekordy wszech czasów, odpowiednio powyżej 48 000 USD i 1 800 USD.

Po oficjalnym ruchu Tesli w kierunku inwestycji w Bitcoin, niektórzy w branży spekulowali, że Apple może być kolejnym graczem instytucjonalnym, który przyjmie aktywa kryptowalutowe.

Analistas: 2021 pode não ser o ano para uma ETF Bitcoin

Vários analistas estão alertando os comerciantes que não devem esperar um fundo de troca de moedas (ETF) este ano. Apesar de o bitcoin estar se saindo melhor do que nunca – agora está sendo negociado na alta faixa de $30.000 – é provável que tal produto ainda carregue várias bandeiras vermelhas para onde quer que vá.

Um ETF Bitcoin pode não acontecer este ano

Todd Rosenbluth – chefe da ETF e pesquisa de fundos mútuos da CFRA Research – explicou em recente entrevista que a Comissão de Valores Mobiliários (SEC) está se tornando ainda mais exigente quando se trata de quais produtos devem e não devem obter aprovação. Ele afirma:

A SEC parece ter uma barra um pouco alta para limpar, ligada à manipulação de mercado e auditoria de custódia… À medida que a infra-estrutura ao redor [bitcoin] cresce, esperamos que uma ETF venha ao mercado eventualmente, mas não está claro quando, e estamos céticos de que será em 2021.

A idéia de uma ETF baseada em bitcoin tem flutuado por aí desde 2013. Com o passar do tempo, a idéia foi se tornando cada vez mais desenvolvida, embora um produto final nunca tenha surgido. Muitos comerciantes pensaram que 2019 seria a época em que a aprovação seria concedida, considerando quão perto as empresas como Bitwise e Van Eck chegaram de obter uma aprovação em suas aplicações, embora, infelizmente, isto não fosse destinado a ser.

Ainda assim, isto não impediu que as pessoas acreditassem que uma ETF de bitcoin poderia ser introduzida em algum momento, e empresas como Van Eck declararam que vão continuar a se esforçar, por mais difícil que o caminho pareça ser. Jan Van Eck – o executivo chefe da empresa familiar – explicou aos clientes da empresa em uma declaração:

Vamos continuar tentando. A forma como o regulamento funciona é você arquivar, conversar com a SEC, e se parecer que não vai ser aprovado, você puxa seu pedido… Em geral, a SEC está preocupada com a manipulação do mercado. Eles estão preocupados com a custódia, e então eu acho que eles estão apenas preocupados com a maturidade do mercado.

Ainda algumas coisas que se metem no caminho

Na sua forma atual, parece haver dois fatores principais que se movem contra o bitcoin. O primeiro é que ainda é bastante jovem. A bitcoin apareceu pela primeira vez na forma de whitepaper no ano de 2008 e começou a ser extraída em janeiro do ano seguinte. Assim, ela só existe há cerca de 12 ou 13 anos e ainda é consideravelmente nova quando comparada a outros espaços de ativos estabelecidos, tais como a bolsa de valores ou metais preciosos.

Além disso, o bitcoin ainda é amplamente vulnerável às oscilações de preços, com a moeda atingindo recentemente a marca de $40.000 e depois caindo cerca de $4.000 para atingir $36.000 na época da imprensa. Embora o bitcoin possa estar indo extremamente bem quando comparado a 12 meses atrás, é provável que a SEC leve momentos como estes em consideração ao tomar qualquer decisão futura em relação a um bitcoin ou ETF criptográfico.

 

Harebrained idea? – New York bar owner wants to sell two bars for Bitcoin

Restaurateur Patrick Hughes sees the US dollar as „toilet paper“ in the future, which is why he wants to give away his bars for crypto.

New York bar owner Patrick Hughes is offering his two adjacent bars in Manhattan for sale exclusively for cryptocurrencies.

According to a report in the New York Post, Hughes wants to get paid the purchase price for his bars called „Hellcat Annie’s“ and „Scruffy Duffy’s“ in the form of Ether (ETH) or Bitcoin (BTC). The two eateries are located in the notorious Clinton neighbourhood, also known as „Hell’s Kitchen“. As can be seen on the accompanying billboard (see below), the two establishments can only be purchased together. The joint purchase price amounts to an impressive 800 ETH or 25 BTC, which corresponds to an equivalent value of 1 million US dollars at the current exchange rate.

Billboard by Patrick Hughes. Source: NY Post
„I’m hoping to inspire one of those crypto guys who’s always wanted to own a bar,“ as Hughes explains the particular form of sale. While he sees cryptocurrencies „all the rage“, the US dollar would be „useless as anything but toilet paper in the next crisis“.

The 56-year-old bar owner states that the Corona crisis prompted him to take this step in the first place. For example, he had to reduce the staff in both bars by almost 90 % because of the lockdown. While he had 50 employees before the outbreak of the pandemic, there are now only „five or six“, as Hughes calculates.

Although selling a bar (or two bars) for cryptocurrencies alone is arguably a first, and provides further evidence of their adoption, the restaurateur is also earning scorn from the crypto community, however, mixed with substantial criticism.

„New York as a product is losing a lot of value right now as people are leaving the city en masse,“ as Reddit user Chuyito notes in light of the impact of the crisis on the metropolis. Accordingly, his interest in the sale offer is limited: „I’m totally out of that.“

„Seems like he wants to limit the number of bidders,“ as crypto user dladowitz in turn writes. His logic: „No one will pay a price in bitcoin if crypto funds go into escrow for settlement for 30 days. The price could double in that time.“

Many bars and restaurants have been advertising that they accept Bitcoin as payment for some time. Berlin bar Room 77 was one of the first eateries in the world to accept the cryptocurrency back in 2011. Last October, however, the establishment located in Kreuzberg had to close, which is probably also a consequence of the pandemic.

At the time of going to press, the Bitcoin price stands at 37,761 US dollars, which corresponds to a drop of 6 % in the last 24 hours. The ETH price, meanwhile, has gained 21% over the week, now reaching US$1,266.

Bitcoin kończy 12 lat: trzy kluczowe momenty w życiu pierwszego kryptońskiego świata

Aby uczcić urodziny Bitcoin’a w ten weekend, wznieśmy kieliszek do Satoshi Nakamoto i przyjrzyjmy się jak ich dziecko urosło.

Wszystkiego najlepszego Bitcoin’owi! Dwanaście lat temu, 3 stycznia, pod koniec recesji spowodowanej kryzysem finansowym z 2008 roku, pseudonimowy podmiot, który nazwał siebie „Satoshi Nakamoto“ wydobył pierwszego Bitcoina, dwa miesiące po opublikowaniu białej księgi przedstawiającej ich pomysł na „peer-to-peer digital currency“.

Od tego czasu Bitcoin przeszedł kilka iteracji postrzeganej użyteczności. Czy jest to czysta alternatywa dla ustalonych walut fiatów? Czy jest źródłem płynności dla nielegalnego podziemnego rynku narkotyków, porwań za porwanie i broni? Część manifestu cyberpunkowego? Czy też stworzenie wehikułu inwestycyjnego strukturalnie podobnego do zabezpieczonego długu, który spowodował przede wszystkim recesję w 2008 roku – i zrodził środowisko, w którym kwitła krypta? Odpowiedzi nie można znaleźć w jednym, konkretnie, ale raczej w połączeniu wszystkich powyższych elementów.

Mając to na uwadze, oto trzy decydujące momenty w historii najstarszej i największej kryptoflory świata, która uczyniła ją taką, jaka jest dzisiaj.

Kto inny niż dilerzy narkotyków przyjmuje płatności w bitcoin?

Dawno, dawno temu, wszyscy myśleli, że Bitcoin szybko stanie się inną formą pieniędzy, którą akceptują sprzedawcy. Ale to się nigdy nie przyjęło do końca. Coinbase Commerce robi tylko 100 milionów dolarów rocznie w ilości. Visa robi 2 biliony dolarów na kwartał. Biorąc pod uwagę pseudoanonimowy i odporny na cenzurę charakter Bitcoinu, jest oczywista użyteczność dla rynków narkotykowych w sieci darknet. A kiedyś Bitcoin był w zasadzie ciemną siatką. Dane z 2013 roku wykazały, że 80% całego wolumenu na Bitcoin blockchain poszedł do rozliczenia transakcji związanych z Silk Road. Następnie, kiedy Silk Road został zamknięty w październiku 2013 roku, cena bitcoinów spadła. Czy sądzi Pan, że jakikolwiek inwestor instytucjonalny byłby tym zainteresowany? Fuggedaboutit.

Czy Bitcoin jest częścią cyberpunkowego manifestu anarcho?

Innym razem cena Bitcoin’a spadła tak samo mocno jak post-Silk Road, gdy zhakowano początkującą giełdę Mt. Gox i wiele Bitcoin’ów – teraz wartych miliardy – zniknęło w rękach oszustów.

Od tego momentu rozpoczęły się poważne badania nad rozwiązaniami w zakresie opieki nad dziećmi – podstawą tradycyjnej przestrzeni akcji i towarów. Rozwiązania w zakresie przechowywania – zarejestrowana, ubezpieczona strona trzecia przechowująca aktywa w Państwa imieniu – są niezbędne, aby każdy rodzaj pieniądza instytucjonalnego mógł wejść na rynek. Bez rozwiązań typu custody, nie byłoby żadnych dużych zakupów instytucjonalnych, takich jak niedawna inwestycja MassMutual w bitcoin za 100 milionów dolarów, czy plan zakupu przez fundusz Guggenheima do 500 milionów dolarów. Nie byłoby żadnego bezpiecznego miejsca na ulokowanie tych funduszy. Mówiąc być może, że jedną z pierwszych inwestycji MassMutual w przestrzeń po zakupie bitcoinów była inwestycja w NYDIG, powiernika za 5 milionów dolarów.

Z tym wszystkim, czy odchodzimy od tego, jaki Bitcoin był początkowo zamierzony? Wyzwanie dla ustalonych instytucjonalnych struktur władzy. Ale tak już nie jest, teraz, jako alternatywna klasa aktywów, jest to po prostu coś innego, co znajduje się w portfelach największych inwestorów instytucjonalnych. To po prostu kolejny atut.

To niekoniecznie jest złe. Jako alternatywna klasa aktywów istnieje większa szansa dla organów regulacyjnych, aby nadać jej uczciwy obrót. Bycie kojarzonym z tradycyjnymi bankami i osobami o wysokiej wartości netto, a nie synonimem dilerów narkotyków czy porywaczy, jest znacznie lepsze dla zdrowia i długości życia Bitcoin’a. Dlatego też dawny Bitcoin nemesis PayPal – który niesławnie używał do zawieszania kont, które były związane z kryptokurrency – teraz oferuje swoim użytkownikom możliwość handlu krypto. Konta te są teraz znacznie mniej narażone na ryzyko nielegalnego handlu, a ich użytkownicy na ryzyko ucieczki.

CDO o tematyce rybnej

Pamiętasz, kiedy pule kredytów hipotecznych zostały spakowane razem w papier wartościowy i sprzedane inwestorom z obietnicą stałego wzrostu wartości rynku nieruchomości – aktywa bazowego – i zostały wykorzystane jako dźwignia finansowa dla przyszłych inwestycji? Pamiętasz, jak w pierwszych dniach Bitcoinu istniała mantra wymuszania reform na tym, co było postrzegane jako chory system finansowy przypominający domek z kart?

Cóż, pozwólcie, że opowiem wam o najbardziej ryzykownej części finansów zdecentralizowanych (DeFi): pulach płynności. Pule płynności takie jak SushiSwap i pakiet SashimiSwap łączą w sobie wysokooprocentowane pożyczki udzielane handlowcom DeFi wraz z portfelem innych aktywów w żeton. Dzięki wierze w nieustającą hossę na rynku, platformy te są nie do zatrzymania. Niektórzy ludzie oczywiście zarabiają pieniądze, ponieważ aktywa zablokowane w DeFi wynoszą obecnie 16 miliardów dolarów, jak wynika z niniejszego opracowania. Ale wiele z najbardziej znanych żetonów DeFi rozbiło się, a niektóre spadły nawet o 50%. Tak właśnie dzieje się, gdy bazowy składnik aktywów jest syntetyczny i powiązany tak bezpośrednio z rynkiem, że jest przedmiotem obrotu.